BEWEGUNG UND RESTEVERWERTUNG

92. AKTION – UNTERWEGS IM SCHÖNEN FREIBURG

jswv2013_92 Zwei Tage nach dem wunderschönen Zeltlager an der Bockhornhütte konnten wir es natürlich nicht mehr lange Drinnen aushalten. So machten wir uns also auf, um an der Freiburger Dreisam  und vor allem an der frischen Luft zu sein. Anschließend verwerteten wir noch einen Teil der übriggebliebenen 100 Eier vom Zeltlager und zauberten Weihnachtsplätzchen in ganz besonderer Form.

Grüße in bester (Weihnachts-)Stimmung von Tatjana und Lorena

SLOWENIEN

91. AKTION – WANDERUNG (6 STUNDEN) IM TRIGLAV NATIONALPARK

IMG_1659_91Mitte August waren wir in Slowenien im Karstgebiet des Triglav Nationalparks unterwegs. Bei strahlendem Sonnenschein machten wir uns früh auf den Weg um die Umgebung entlang einem der schönsten und klarsten Flüsse der Welt zu erkunden – der Soca. Dabei stießen wir auf traumhafte Wasserfälle, eiskalte erfrischende „Swimmingpools“ und atemberaubende Schluchten.

 

 

KURZTRIP NACH STRAßBOURG

90. AKTION – BEI SONNENSCHEIN DIE STADT ERKUNDEN

Collage_90 Um den letzten sonnigen Tag so richtig auszunutzen, haben wir am Wochenende spontan unsere Sachen gepackt und sind nach Straßbourg gefahren. Dort haben wir das Münster bestaunt, sind durch die schönen Gassen von „Petite France“ geschlendert und haben bei einem Picknick die Aussicht aufs Wasser genossen. Zum Abschluss sind am Rhein entlang auf die deutsche Seite nach Kehl gewandert, und haben dort den Tag auf einem kleinen Stadtfest ausklingen lassen.

NATIONALPARK

89. AKTION – DANDENONG RANGES NATIONALPARK 

24 Dandenong Ranges National Park_89# 24 Dandenong National Park_89 Endlich: es ist Frühlingsanfang in Australien und das Wetter tut sein möglichstes, um dies auch zu beweisen. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, die Vögel singen und es hat sogar schon um die 20* Celsius. Perfektes Wetter für einen Ausflug in den Nationalpark. Dort machten wir einen gemütlichen Spaziergang zu den Wasserfällen, beobachteten Kanarienvögel wie sie sich auf die Essensreste stürzten und bestaunten kunstvolle Lehmfiguren. Am Ende des Tages sassen wir dann noch gemütlich bei ein paar Snacks zusammen am Feuer und genossen den Moment.

SCHNELL AN RHEIN

88. AKTION – NE KURZE TOUR AN DEN RHEIN

 12 3 

 

 

 

 

 

Abends einfach mal Rad fahren an statt faul auf der Couch rumliegen. Wohin? Natürlich an Rhein!  😉

BIKETOUR X’ING

87. AKTION – BIKE X’ING SCHWARZWALD – MIT DEM BIKE QUER DURCH DEN SCHWARZWALD

Bike X'ing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Schwarzwald nicht zu Fuß sondern mit dem Mountainbike erkunden:
In sieben genialen Etappen von Pforzheim bis Bad Säckingen. Vorbei an abwechslungsreichen Landschaften, hinauf auf die Schwarzwald-Gipfeln mit Blick auf endlose Täler und ab dem Süd-Schwarzwald teilweise Sicht auf die Alpen. Einige Etappen sind zwar schweißtreibend, aber es lohnt sich! 🙂

SÜDSCHWARZWALD

86. AKTION – VIER MÄDELS UNTERWEGS

IMG_0303_86Die Woche vom 26. August bis zum 1. September 2013 verbrachten wir vier Mädels  im Südschwarzwald, genauer gesagt, in Freiburg, Dietenbach und am Schluchsee! Unsere Highlights waren der Besuch eines Biobauernhofes in Zarten, eine Kanufahrt auf dem Schluchsee mit Strandspaß und eine mehrstündige Wanderung über den Bildstein, Fischbach und…über Umwege…wieder zurück zu unserer Jugendherberge am Schluchsee. Und nach einer tollen Woche voller Spaß, traumhaftem Essen, viel Unterwegs-sein, unglaublichen Naturlandschaften, Erholung und Geselligkeit können wir nur sagen: We LOVE Schwarzwald!

we love, die zweite_88

Schwarz_86

Wald_86

 

AUSTRALISCHER REGENWALD

85. AKTION – RAIN FORST WALK

Rain Forest Walk_84Rain Forest Walk2_84Australischer Regenwald ist so anders mit den riesigen Farnen, jeder Menge Eukalyptus- und anderer Baumarten, die sonst kaum zu finden sind. Es ist jedes mal ein Erlebnis durch diese Wildnis zu laufen und dieses Mal hatten wir sogar das Glueck an einem Wasserfall vorbei zu kommen. „

BOCKHORN 15+

84. AKTION – STEIL BERGAUF! 

DSC06099_84Oben angekommen war die Aussicht bezaubernd schön, doch aus diesem Grund hatten wir uns nicht aufgemacht –  der Fels am Kandel war unser Tagesziel. Bockhorn 15+ verbrachte einige anstrengende Stunden dort und kehrte mit einer begeisterten Gruppe zurück.

ZELTLAGER AM BOCKHORN

83. AKTION – ZELTLAGERSCHMUCK

Zeltschmuck

 

 

Ein Zeltlager ohne Zeltschmuck wäre nur ein halbes Zeltlager so wird jährlich oben am Bockhorn ein Tag lang alle Zelte der Teilnehmer schön gerichtet und wohnlich gemacht. Die Kiner machen ihre Zelte sicher gegen Regen und Sturm. Bauen sich eine Sitzmöglichkeit, Schuregal und einen Kleiderhacken natürlich will jedes Zelt den Zeltschmuck gewinnen und 14 Tage das schönste Zelt haben, darum gibt jeder sein Bestes.

Copyright © Jugend im Schwarzwaldverein, Freiburg