FAIR.STARK.MITEINANDER. – GEMEINSAM GRENZEN ACHTEN!

Für die Jugend im Schwarzwaldverein, Mitglied der Deutschen Wanderjugend,FAIR.STARK.MITEINANDER
steht die Sicherheit, das Wohlbefinden und das Recht auf Spaß und Erlebnis aller Kinder und Jugendlichen, die an unseren Veranstaltungen teilnehmen, an erster Stelle.
Deswegen setzten wir uns für das Schutzkonzept der Deutschen Wanderjugend (PDF) ein.

Schutzkonzept Deutsche Wanderjugend

Die Deutsche Wanderjugend (DWJ) ist ein Jugendverband, der vom Miteinander der Kinder und Jugendlichen und auch der Jugendleiter_innen lebt. Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter_innen der DWJ haben die Verantwortung, Kinder und Jugendliche, die ihnen anvertraut sind, vor physischem und emotionalem Schmerz zu bewahren. Um diesem Ziel gerecht zu werden, wurde auf Basis einer Risikoanalyse ein Schutzkonzept entwickelt, das verschiedene Bausteine umfasst:

  1. „Verhaltenskodex zur Prävention sexueller Gewalt“

Die 2009 auf der Bundesdelegiertenversammlung beschlossene Selbstverpflichtung richtet sich an alle Mitarbeiter_innen. Mit der Unterzeichnung drücken sie aus, dass ihnen ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wichtig ist, sie Grenzen achten und bei der Nicht-Achtung von Grenzen eindeutig Position beziehen.

  1. „Leitlinien für Freizeiten und Veranstaltungen“

Als Erweiterung des Verhaltenskodex wurden 2010 Leitlinien diskutiert und beschlossen. Diese drücken die (Verhaltens)Spielregeln auf Freizeiten und Veranstaltungen aus. Auch Rechte von Kindern sind darin formuliert. Anders als der Verhaltenskodex richten sich die Leitlinien auch direkt an Kinder und Jugendliche.

  1. Schulungen

Um Jugendleiter_innen zu sensibilisieren und in der Kultur der Grenzachtung zu stärken, gibt es seit 2011 ein eigens konzipiertes Schulungswochenende „Fair.Stark.Miteinander.“, das jährlich angeboten wird. Auch in der Jugendleitercard-Ausbildung (JuLeiCa) ist das Thema verankert und es finden Workshops und Seminare in unterschiedlichem Umfang statt.

  1. Handlungsleitfäden

Um im Ernstfall handlungsfähig zu sein, hat die Deutsche Wanderjugend eigene Handlungsleitfäden entwickelt. Abgestimmt auf verschiedene Ausgangssituationen erläutern diese die geeignete Vorgehensweise.

  1. Vertrauenspersonen

Speziell ausgebildete, innerverbandliche Vertrauenspersonen sind Ansprechpartner_innen (PDF) für Kinder und Jugendliche, bieten Beratung für Jugendleiter_innen und fungieren als Botschafter_innen für „Fair.Stark.Miteinander.“. Im Ernstfall sind sie das erste Krisenmanagement und die Schnittstelle zur Fachberatung. Die Vertrauenspersonen treffen sich zweimal jährlich zur fachlichen Weiterbildung und zum Austausch. Informationen zur Vertrauensperson für den Schwarzwaldverein e.V., Sonja Schelb, finden Sie im Unterpunkt.

  1. Kompetenzteam

Das Kompetenzteam setzt sich aus den Vertrauenspersonen, einem Mitglied des Bundesjugendbeirats, einem Mitglied des Wanderverbandsvorstands sowie einem Delegierten aller Landesverbände zusammen. Inhaltlich ist es für die Weiterentwicklung und die Verankerung des Schutzkonzeptes im Verband verantwortlich.

  1. Materialien

Um „Fair.Stark.Miteinander.“ im Verband zu kommunizieren, wurden verschiedene Materialien und Medien entwickelt, die in der Bundesgeschäftsstelle angefordert werden können:

  • Faltblatt und Plakat „Unsere Leitlinien für Freizeiten und Veranstaltungen“
  • Faltblatt „Unsere Vertrauenspersonen – deine Ansprechpartner“
  • Broschüre für Jugendleiter_innen mit Hintergrundinformationen, Methodenvorschlägen und Handlungsleitfäden
  • Festivalbändchen für Teilnehmer_innen und Jugendleiter_innen
  • Fair.Stark.Miteinander.-Song
  • Grafiken und Textbausteine für Interseite und Facebookaktivitäten
  • Diverse Aufkleber
  • Diverse Postkarten
  • Image DVD „Alle sind willkommen“
  • Leitlinienspiel für Freizeiten, Gruppenstunden, etc.
  • Fair.Stark.Miteinander.-Spiel – Spielkarten mit Anleitung zum ausdrucken (PDF)

Bei Fragen hilft die Jugendgeschäftsstelle weiter.

Leitlinien

Hier könnt ihr die Leitlinien der DWJ als PDF herunterladen.

Verhaltenscodex

Hier könnt ihr den Verhaltenscodex der DWJ als PDF herunterladen.
Copyright © Jugend im Schwarzwaldverein, Freiburg