JUGENDBEZIRKE UND ORTSGRUPPEN

Die Jugendbezirke

Da sich die sechzehn Bezirke des Schwarzwaldvereins als mittlere Ebene für den Jugendverband als zu kleinräumig erwiesen haben, wurden schon vor Jahren für die Jugendarbeit mehrerer Bezirke zu den sogenannten „Jugendbezirken“ zusammengelegt.

In diesen Jugendbezirken ist jeweils ein Jugendbezirksleiter, ein Stellvertreter und bis zu fünf Fachwart für die Jugendarbeit der mittleren Ebene zuständig.

Die Jugendbezirke sind:

  • Jugendbezirk 1: Bezirke Kniebis, Mittlerer Neckar, Nagoldtal, Schwarzwaldpforte
  • Jugendbezirk 2: Bezirke Albtal, Hornisgrinde, Murgtal, Renchtal
  • Jugendbezirk 3: Bezirke Fohrenbühl, Hochschwarzwald, Kinzigtal
  • Jugendbezirk 4: Bezirk Donau-Hegau-Bodensee
  • Jugendbezirk 5: Bezirk Hochrhein
  • Jugendbezirk 6: Bezirk Markgräflerland
  • Jugendbezirk 7: Bezirke Breisgau-Kaiserstuhl, Elztal-Nördl. Breisgau, Ortenau

 

Jugendarbeit in den Ortsgruppen

Die Jugendmitglieder und Jugendleiter wählen im Einklang mit der Satzung der Ortsgruppe ihren Jugendgruppenvorstand. Dieser besteht aus dem Jugendgruppenleiter und seinem Stellvertreter. Der Jugendgruppenleiter ist Kandidat für die Wahl zum Jugendwart der Ortsgruppe. Als Mitglied im Ortsgruppenvorstand vertritt er die Angelegenheit der Jugendarbeit.

Kommt keine Jugendgruppenversammlung zustande, kann die Ortsgrupp einen Jugendwart berufen oder wählen. Näheres regeln Satzung und Jugendordnung der Ortsgruppe.

Copyright © Jugend im Schwarzwaldverein, Freiburg