DETEKTIVWOCHENENDE

24 Stunden – und 1000 Fragen wurden geklärt.

Kein Fall blieb ungelöst. Stattdessen machten sich die 14 Jung-Detektive unermüdlich vom Hauptquartier aus auf, um den Tätern auf die Schliche zu kommen. Ob Erpresserbrief, Spurensuche am Tatort, knifflige Rätsel oder Verfolgungsjagd – die Profis waren sich für nichts zu schade und konnten nach den 24 Stunden zufrieden nach Hause gehen.

Freiburg im Breisgau, 25. – 26. November 2017

JUGENDVORSTANDSWOCHENENDE

…idyllisch im Jockeleshäusle.

Juhu. Die Ortsgruppe Dreisamtal-Kirchzarten hat uns mal wieder die Türen zum Jockeleshäusle geöffnet. Und es war einfach nur wunderbar dort das Wochenende verbringen zu dürfen. Zumal wir sogar noch vom Schnee überrascht wurden!
Am Samstag haben wir uns, während wir durch die Wolken und den Schnee zum Hinterwaldkopf gestapft sind, mit der Vision der Jugend im Schwarzwaldverein beschäftigt und später gemeinsam erarbeitet, wie wir die Öffentlichkeitsarbeit zielgerichteter umsetzen können. Abends hatten wir einen lauschigen Hüttenabend mit Raclette und vielen netten Unterhaltungen. Am Sonntag folgte noch eine der vier Jugendvorstandssitzungen, die vier Mal im Jahr stattfinden. Wir haben viel besprochen, was im Jahr 2018 alles auf der Tagesordnung steht.
Danke, dass Ihr wieder mal so unglaublich engagiert am Werk ward.

Jockeleshäusle im Zastlertal, 18. – 19. November 2017

 

JULEICA II IN KARLSRUHE

Regen macht uns gar nichts!

Ein buntes Wochenende gefüllt mit vielen Spielen und selbständiger Aktionsplanung und -durchführung unterstützte die Jugendleitungen der Schwäbischen Albvereinsjugend und der Jugend im Schwarzwaldverein in ihrer ehrenamtlichen Karriere…

…Mit der Teilnahme am Lehrgang Juleica I und Juleica II und einem zusätzlichen Erste-Hilfe-Kurs können die Jugendleitungen nämlich stolz ihre Juleica beantragen und sich nun voll und ganz auf ihre ehrenamtliche Mitarbeit in den Zeltlagern, anderen Veranstaltungen und ihrer Arbeit in der Ortsgruppe widmen.

Wir trotzten dem Regen, machten den Schlossgarten unsicher und freuten uns auch nach einer dreiviertel Stunde noch am selben Spiel. Es war klasse!

Ich danke euch allen für diese witzige und erfolgreiche Wochenende. Es hat mir wirklich Freude bereitet.

Karlsruhe, 10. – 12. November 2017

AUF IN DIE ANTARKTIS UND MIT PINGUINEN SPAZIEREN GEHEN

Besuch im Basler Zoo

Termin: Samstag, 17. Februar 2018
Ort: Basel (CH) und Umgebung
Für 5 – 12 Mädels & Jungs, 8 – 12 Jahre
Anmeldung*: 25. Januar 2018

Wir stellen uns vor ein Entdeckungsboot zu besteigen… Das Thermometer fällt unter 10°C und wir packen lieber noch die dicken Wollmützen ein.

Und plötzlich? Da kommen die Pinguine um die Ecke spaziert und schütteln sich verzückt. Wir klettern gedanklich vom Boot und spazieren ihnen hinterher. Da strecken plötzlich die Elefanten vorsichtig den Rüssel in die kalte Winterluft. Verrückte Welt? Nein, wir sind im Zoo gelandet! Und hier wollen wir entdecken, wie die wilden Tiere den Winter verbringen und sehen, was wir von ihnen lernen können. Danach machen wir uns noch auf in die Natur, um den Großraum Basel zu entdecken.

Sei dabei und lass dich auf diese Winterentdeckungsreise ein!

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

EINSTIMMUNG IN DIE JUGENDVERBANDSVERSAMMLUNG

Auf Langlaufskiern unterwegs am Schluchsee

Termin: 17. – 18. Februar 2018
Ort: Bei 79853 Schluchsee
Für 5 – 10 Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren
Anmeldung*: Bis 08. Februar 2018

Unsere Jugendverbandsversammlung findet dieses Jahr in Schluchsee statt. Damit sich die Fahrt an den schönen Schluchsee doppelt lohnt, wollen wir dich zur Einstimmung schon am Tag davor einladen und zusammen auf eine kleine Langlauf-Tour gehen. Erfahrung im Langlaufen musst du dabei nicht haben – alle dürfen dabei sein; wir schauen einfach, wie weit wir kommen und bringen dir gerne die Grundzüge bei.

So können wir die Gelegenheit nutzen, uns alle schon vor Sitzungsbeginn näher kennenzulernen und gemeinsam Zeit zu haben. Deshalb übernachten wir auch gemeinsam vor Ort.

Egal, ob du die Jugend im Schwarzwaldverein schon kennst oder sie erst noch kennenlernen willst, wir freuen uns darauf, dass du dabei bist. Ein gemütliches Winterwochenende wartet auf dich.

 

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

GAUDI IM SCHNEE

Schneeschuhwandern und Rodeln im Hochschwarzwald

Termin: Samstag, 24. Februar 2018
Ort: Haus der Natur in 79868 Feldberg
Für 3 – 15 junge Erwachsene ab 18 Jahren
Anmeldung*: Bis 15. Februar 2018

Dieses Jahr möchten wir unsere bewährte Schneeschuh-Tour durch ein neues, aber alt bekanntes Element erweitern: den Schlitten! Dazu werden wir uns am Haus der Natur am Feldberg die Schneeschuhe unter die Füße schnallen und uns zusätzlich einen Schlitten schnappen. So wandern wir zur Rodelbahn und genießen dort anschließend eine schnelle und lustige Schlittenfahrt. Danach setzen wir unsere Tour durch den verschneiten Schwarzwald fort. Zurück am Haus der Natur freuen wir uns, wenn wir den besonderen Tag in einer der Hütten gemeinsam ausklingen lassen.

Sei dabei – doppelter Spaß ist garantiert!

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

UNTERWEGS MIT SCHNEESCHUHEN

Im Tiefschnee zur Hütte wandern ist so kein Problem

Termin: 10. März 2018
Ort: Notschrei in 79674 Todtnau
Für 3 – 10 Mädels & Jungs, 10 – 14 Jahre
Anmeldung*: Bis 15. Februar 2018

Hast du Lust auf einen Tag im Tiefschnee? Die Schneeschuhe kannst du dir einfach unter die Wanderschuhe schnallen und los geht´s! Vorkenntnisse brauchst du keine zu haben, das Laufen fühlt sich nur ein bisschen anders an. Wir wandern durch den tief verschneiten Winterwald zur Schweinebühlhütte. Auf der Lichtung dort ist viel Platz zum Spielen und Toben im Tiefschnee. …Wer schafft es, mit Schneeschuhen rückwärts zu gehen oder Seil zu springen?
Am späten Nachmittag geht es dann gestärkt von einem heißen Getränk zurück zum Ausgangspunkt.

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

AUF DEN SPUREN VON HAHN UND HENNE

Besuch der Zeller Keramik-Manufaktur

Am Samstag, 21. Oktober 2017, machten wir uns zu zehnt auf – und begaben uns auf den Genießerpfad „Hahn-und-Henne-Runde“, um schließlich bei der Zeller Keramik-Manufaktur einzukehren. Dort durften wir tatsächlich unser eigenes Geschirr kreativ gestalten. Dies wurde anschließend noch gebrannt und machte deshalb noch einen längeren Weg in der Manufaktur. Unser fertiges Geschirr haben wir nun per Post zugesendet bekommen! Nun steht einem genüsslichen Frühstück mit Erinnerungen an unere Self-made-Produktion nichts mehr im Wege.

Auch nächstes Jahr wird es von der Jugend der Ortsgruppe Aichhalden wieder eine Hahn-und-Henne-Tour geben – den 22. April 2018 kannst du dir schon mal in deinem Kalender notieren.

Copyright © Jugend im Schwarzwaldverein, Freiburg