ABENTEUER SCHWARZWALD

Young Explorers Program im Nationalpark Schwarzwald

Auch im August 2016 war das Young Explorers Program – ein Partner der Jugend im Schwarzwaldverein – wieder unterwegs!
Hier gibt es einige Einblicke.

DIE JUGEND IM SCHWARZWALDVEREIN TRIFFT SICH

Komm, sei dabei! – Bei der Jugendverbandsversammlung 2017.

Wann? Am Sonntag, 05. März 2017
Wo? In Neuenbürg

Wir freuen uns darauf, euch bei der Jugendverbandsversammlung in Neuenbürg begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen, die Einladung und den Jahresbericht 2016 findet ihr hier.
Melde dich direkt in der Jugendgeschäftsstelle unter jugend@schwarzwaldverein.de oder unter 0761 380 53 14 zur Jugendverbandsversammlung an.

Wir möchten uns schon am Samstag einstimmen, gemeinsam auf Tour gehen und anschließend zusammen vor Ort übernachten. 
Lust dazu? Dann erfährst du hier mehr zur Einstimmung.

 

Fröhliche Weihnachten…

…und ein gutes neues Jahr!

2016_Weihnachtskarte+Beschnitt.pdf

Schon ist es wieder soweit. Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und wir können auf eine ereignisreiche Zeit und viele Schwarzwald-Outdoor-Erlebnisse zurückblicken.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen beteiligten ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen, die in diesem Jahr mit zu viel Herzblut und Begeisterung am Werk waren!

Der gesamte Jugendvorstand & Co. wünscht fröhliche Weihnachten, Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit jede Menge Schwarzwald-Abenteuer im neuen Jahr!
Wir freuen uns jetzt schon auf viele neue und alte Teilnehmer_innen, die unsere Jugendprogramm-Veranstaltungen jedes Mal zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Lehrgang VOLKSTANZKURS

Mit Willi Gabalier – Vom Profi tanzen lernenVolkstanz

16. – 18. Juni 2017 in Balingen

Willi Gabalier ist österreichischer Profitänzer. Viele kennen ihn aus der RTL Show „Let´s dance“ und dem österreichischen Pendant „Dancing Stars“. Neben Fernsehauftritten engagiert er sich auch im Bereich Integrationstanz zum Abbau von Vorurteilen und unterrichtet Kinder.
Wir konnten ihn für unseren Volkstanzkurs auf der Schwäbischen Alb gewinnen. Das Wochenende ist sowohl für Anfänger_innen, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ihr lernt dabei nicht nur Gruppentänze zu tanzen, sondern auch diese anzuleiten. Mit dem Erlernten könnt ihr in euren Gruppen selbst Volkstänze ausprobieren.
Da für den Kurs 90 Plätze zur Verfügung stehen, ist es auch möglich, sich als Gruppe anzumelden. Am Samstagabend wird es ein buntes Volkstanzfest geben zu dem die Gruppen auch eingeladen sind Tänze mitzubringen, vorzuführen oder für alle anzuleiten.

Alle Infos findest Du auch hier.

Lehrgang MIT KINDERN IM KANADIER UNTERWEGS

Theorie und Praxis des Kanuwanderns Kanu Lehrgang

08. – 10. September 2017 in Karlsruhe

Viele Jugendgruppen fahren gern Kanu, doch ist nicht allen bewusst, was es für Gefahren geben kann und was es im Vorfeld zu beachten gibt. Genau darüber soll dieser Kurs einen Überblick geben. Er ist aber nur als Einstieg gedacht, da ein Wochenende lediglich für die Vermittlung der Grundlagen dienen kann. Ein Trainerschein fürs Kanu fahren ist deutlich aufwendiger.
Beim Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen was bspw. den Umgang mit Motorschiffen betrifft oder auch Naturschutzauflagen, die es manchmal nicht erlauben, Flüsse mit Booten zu befahren.
Ein wichtiger Teil wird die Sicherung der Mitfahrenden sein und wie im Fall des Kenterns zu reagieren ist. Dazu werden wir lernen, wie man richtig ein- und aussteigt und anlegt, sowie mit besonderen Flussabschnitten, wie Wehren oder Schleusen umgeht.
Einen Teil werden wir dabei theoretisch absolvieren, aber natürlich auch viel praktisch mit Kanadiern unterwegs sein.

Alle Infos findest Du auch hier.

MURGLEITER UP & DOWN

Termin: 19. – 24. September 2017
Ort: Nationalpark Nordschwarzwald
Für Junge Erwachsene ab 18 Jahren

In sechs Etappen bieten wir in der Zeit vom 19.09. bis 24.09.2017 eine ehrenamtlich geführte Gepäcktour auf einem der schönsten Wanderwege im Schwarzwald an.

Von Gaggenau geht es zunächst auf den Merkur, der Hausberg von Baden-Baden. Anschließend geht es weiter über zahlreiche traumhafte Höhe- und Aussichtspunkten wie dem Latschigfelsen.

Unterwegs geht es entlang der wunderschönen Murg und durch die lieblichen Landschaften zum Höhepunkt der Tour, dem Schliffkopf. Am Ende der 132 kilometerlangen Tour erreichen wir über den Renchtalsteig unser Ziel Oberkirch.

In Anlehnung an das erfolgreiche Veranstaltungskonzept der vergangenen Jahre kann die mehrtägige Gepäcktour mit Übernachtung in Schutzhütten im Schlafsack auf der Isomatte als Einzelperson oder Kleingruppe abschnittsweise gestaltet werden. Der Aufenthalt wird über einen online einsehbaren Etappenfahrplan und über GPS-Koordinaten abgerufen werden können. Darüber hinaus wird, wie bereits bei den vorherigen Projekten, über die Haltestellen des ÖPNV und Zustiegswege informiert, sodass die Teilnahme kurzfristig, flexibel und individuell organisiert werden kann. Die Mehrtagestour aentlang der Murgleiter richtet sich erneut an junge und junggebliebene Erwachsene, die das Interesse teilen, die Lebensräume und die Kulturlandschaft des Schwarzwaldes (wieder) zu entdecken.

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich unter trekking@jswv.de an.

 

Copyright © Jugend im Schwarzwaldverein, Freiburg