ROCKIN´ RUINS OPEN-AIR

SAVE THE DATE: 22. Juli 2017

22_rockinruins2

Zum mittlerweile vierten Mal findet dieses Jahr im Neuenbürger Schlossgarten das Rockin‘ Ruins Open-Air statt. Es werden sieben Bands aus nah und fern die Bühne rocken! Die Musik ist ebenso bunt gemischt wie das Publikum: Zu Alternative-Rock, Rap und Akustik-Folk feiern Jung und Alt zusammen bis spät in die Nacht. Zu diesem Event werden wir uns mit einer Wanderung einstimmen und auf der ersten Westweg-Etappe ca. 15 km zum Schloss Neuenbürg zurücklegen, wo wir das Festival besuchen und anschließend im Schutz der alten Mauern unsere Zelte im Schlossgarten aufschlagen. Bist du mindestens 16 und hast Lust auf Tanzen, Wandern und Spaß? Mit 2 € bist du dabei. Melde dich einfach direkt an unter rockin.ruins@jugendinbewegung.de an.

Melde Dich am Besten gleich unter rockin.ruins@jugendinbewegung.de an!

SONNENAUFGANGSTOUR

Gemeinsam erklimmen wir den Kandel

Termin: 22. – 23. Juli 2017
Für 8 – 20 Jugendliche, 12 – 16 Jahre
Anmeldeschluss*: 29. Juni 2017

__23_sonnenaufgangstour

Bist du bereit für 24h Action rund um den Kandel?
Wir werden uns am Samstag-Nachmittag aus St. Peter auf den Weg in Richtung Gipfel machen. Auf unserer 1. Etappe zur Bockhornhütte, wo wir unser Abendessen auf offenem Feuer selbst zubereiten werden, gibt es so einiges zu entdecken. Frisch gestärkt wandern wir von dort aus gemütlich in knapp 1,5 Stunden bis zur Kandelpyramide. Dort oben übernachten wir wenn möglich unter freiem Himmel, um am nächsten Morgen aus dem Schlafsack den traumhaften Sonnenaufgang beobachten zu können. Nach einem Outdoor-Frühstück machen wir uns dann auf den Heimweg – wer weiß, vielleicht erkunden wir dabei noch den ein oder anderen Wasserfall…

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

AUF DEN FERSEN VON ROBIN HOOD

Alles rund ums Bogenschießen, Bogenbauen, Fährtensuchen und Räuberlager bauen

Termin: 28. – 29. Juli 2017
Ort: 78250 Tengen
Für 8 – 15 Mädels & Jungs, 8 – 12 Jahre__24_robin-hood-bogenschiessen

Wie Robin Hood und seine Gefährten werden wir im Wald “untertauchen“, um unsere Bogenschießkünste auszubauen. Dabei wird jeder selbst seinen Bogen bauen. Wir bringen euch den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen bei, und ihr dürft mit eurem Eigenbau-Bogen wie auch mit einem echten Sportbogen auf unterschiedliche Ziele schießen.
Neben einem Bogenschieß-Turnier werden wir uns auch anderen Wettkämpfen, Spielen und dem Lagerbau widmen.
Abends am Lagerfeuer werden wir dann Räubergeschichten hören und köstliche Räubermahlzeiten am offenen Feuer zu uns nehmen.

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich ab Anfang Juni im Rathaus Tengen unter 07736 9233-10 zum Ferienprogramm an!                                          

BOCKHORN 15+

Zeltlager ab 15 Jahren

Termin: 13. – 18. August 2017
Ort: Bockhornhütte bei 79271 St. Peter im Schwarzwald
Für 8 – 20 Jugendliche, 15 – 19 Jahre
Anmeldeschluss*: 20. Juli 2017

__26_bockhorn-15

„Vieles ist möglich, alles ist drin!“ – so lautet das Motto des „Bockhorn 15+“. Das heißt, ihr entscheidet mit, was auf dem Programm steht. Ob eure Ideen und Wünsche realisierbar sind, werdet ihr vor Ort erfahren… Was wurde in den letzten Jahren so gemacht? Sportliche Herausforderungen beim Tischtennis, Volleyball- und Speedminton-Turnier und viel Action wie z.B. Klettern am Kandelfelsen oder Abseilen am Wasserfall, im Spaßbad Denzlingen, beim Disco-Abend mit der Ex-Radiomoderatorin Simi und bei der „Ausgesetzt“-Tour. Ruhigere Momente gibt’s beim Chillen auf der Bockhornwiese, den kreativen Bastel- und Gitarren-Workshops oder bei den entspannten Lagerfeuer- und Hüttenabenden mit jeder Menge Werwolf-Spielen. Und last, but not least: mega leckeres Essen.
Auch dieses Jahr werden wir euch mit vielfältigen Angeboten überraschen, aus denen ihr euer Programm zusammenstellen könnt.
Lust mit zu machen und mit zu entscheiden? Dann melde dich an!

Bis zum 31. März Frühbucher Rabatt sichern!  Melde Dich am Besten gleich hier an!

Bilder der letzten Jahre findest du hier: 

 

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

 

 

 

 

ZELTLAGER AM BOCKHORN

Termin Lager 1: 30. Juli – 12. August 2017
Termin Lager 2: 20. August – 02. September 2017
Ort: Bockhornhütte bei 79271 St. Peter im Schwarzwald
Für je 60 Mädels & Jungs, 10–15 Jahre


__25_bockhorn

Seit vielen Jahren sind die beiden Zeltlager im Wald von St. Peter der Renner in unserem Programm.
Mitten in der schönsten Natur – an der Bockhornhütte – kannst Du in diesen beiden Wochen mit anderen Teilnehmer_innen in den Sommerferien die tollsten Abenteuer erleben.
Die Lagerteams von „LagerFEUER“ (Lager 1) und „LagerLEBEN“ (Lager 2) haben immer wieder neue Ideen und jeden Tag ist etwas anderes los: Bauen, Sport, Basteln, Naturbeobachtungen, Spiel, Lagerfeuer, Geländespiele, Disko, und, und, und….
Sei mit dabei!

Infos und Bilder gibt es auf der Webseite www.zeltlager-bockhorn.de.
Da kannst du dich auch direkt anmelden!

 

 

Lehrgang MIT KINDERN IM KANADIER UNTERWEGS

Theorie und Praxis des Kanuwanderns Kanu Lehrgang

08. – 10. September 2017 in Karlsruhe

Viele Jugendgruppen fahren gern Kanu, doch ist nicht allen bewusst, was es für Gefahren geben kann und was es im Vorfeld zu beachten gibt. Genau darüber soll dieser Kurs einen Überblick geben. Er ist aber nur als Einstieg gedacht, da ein Wochenende lediglich für die Vermittlung der Grundlagen dienen kann. Ein Trainerschein fürs Kanu fahren ist deutlich aufwendiger.
Beim Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen was bspw. den Umgang mit Motorschiffen betrifft oder auch Naturschutzauflagen, die es manchmal nicht erlauben, Flüsse mit Booten zu befahren.
Ein wichtiger Teil wird die Sicherung der Mitfahrenden sein und wie im Fall des Kenterns zu reagieren ist. Dazu werden wir lernen, wie man richtig ein- und aussteigt und anlegt, sowie mit besonderen Flussabschnitten, wie Wehren oder Schleusen umgeht.
Einen Teil werden wir dabei theoretisch absolvieren, aber natürlich auch viel praktisch mit Kanadiern unterwegs sein.

Alle Infos findest Du auch hier.

MURGLEITER UP & DOWN

Termin: 19. – 24. September 2017
Ort: Nationalpark Nordschwarzwald
Für Junge Erwachsene ab 18 Jahren

Wir ziehen gemeinsam los und machen die Murgleiter unsicher – fünf Tage in den Wanderschuhen unterwegs.
Ausgestattet mit Trekkingrucksack, Schlafsack und Isomatte machen wir uns eine gute Zeit, schlafen in Selbstversorgerhütten, organisieren und kochen unser Essen gemeinschaftlich und erobern die Murgleiter.
Abenteuer und eine unvergessliche Zeit sind folglich gesichert!

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich unter trekking@jswv.de an.

MIT ALPAKAS UNTERWEGS

Alpaka-Wanderung im Hegau

Termin: Samstag, 23. September 2017
Ort: 78234 Bittelbrunn bei Engen
Für 5 – 10 Mädels & Jungs, 8 – 12 Jahre
Anmeldeschluss*: 31. August 2017

__27_alpaka-tour

Bild von Sabrina Mischnik

Eine Wanderung mit Alpakas ist ein ganz besonderes Erlebnis. Ihr freundliches Wesen, ihre stolze Erscheinung und ihre Neugier faszinieren alle, die mit ihnen unterwegs sind. An der Seite dieser sympathischen Andenbewohner, die sich aber auch im Hegau heimisch fühlen, starten wir unsere Alpaka-Tour. Natürlich bekommt ihr davor eine ausführliche Einweisung in den Umgang mit diesen beeindruckenden Tieren und ihr habt genügend Zeit, euch miteinander vertraut zu machen. Wie gut kennt ihr euch am Ende mit Alpakas aus? Das könnt ihr dann bei einem Alpaka-Quiz testen. Nachdem wir uns von unseren Weggefährten verabschiedet haben, lassen wir den Tag beim gemeinsamen Grillen ausklingen.

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Lehrgang DU BIST, WAS DU ISST!

Nachhaltig – lecker – preiswert: so geht´s Du bist, was du isst

06. – 08. Oktober 2017 in Lützelbach im Odenwald

Unser Nahrungsangebot ist schier unendlich. Von Biohof bis Supermarkt, von Hotel bis Imbissbude und von Rohkost bis zum Fertigmenü, das nur noch in der Mikrowelle reanimiert werden muss.
Convenience schmecken nicht unbedingt schlecht, aber was ist drin? Wie sieht die Ökobilanz aus? Wie kann man sich gut und sinnvoll ernähren? Was steckt alles in Fleischersatzprodukten? Was steckt in Nahrungsmitteln sonst noch so drin? Wie nachhaltig ist das alles? Auf diese und andere Fragen versuchen wir eine Antwort zu finden.
Der Apfelbaumhof ist ein Selbstversorgerhaus und wir werden uns unsere Mahlzeiten natürlich, nachhaltig und schmackhaft zubereiten, sind daher flexibel und können alle Geschmacksrichtungen bedienen.

Alle Infos findest Du auch hier.

AUF DEN SPUREN VON HAHN UND HENNE

Besuch der Zeller Keramik-Manufaktur

Termin: Samstag, 21. Oktober 2017
Ort: 77736 Steinach und Zell am Harmersbach
Für 8 – 20 Mädels & Jungs, 8 – 12 Jahre
Anmeldeschluss*: 28. September 2017

__28_keramik_henne_hahn

An diesem Tag führt uns der Weg vom Bahnhof in Steinach über eine kleine Wanderung nach Zell am Harmersbach, wo das bekannte „Hahn & Henne“–Geschirr seinen Ursprung hat. Wir werden genauere Einblicke in die Zeller Keramik-Manufaktur bekommen und eine spannende Führung erhalten. Danach können wir noch eine eigene Frühstückstasse oder einen Teller bemalen und so eine Erinnerung an diesen tollen Tag mit nach Hause nehmen.
Sei dabei und blicke mit uns hinter die Kulissen von Hahn & Henne!

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Copyright © Jugend im Schwarzwaldverein, Freiburg